Nachhaltigkeit

Verantwortungsbewusstes Handeln

«Wir sind uns der hohen Verantwortung unserer Umwelt gegenüber bewusst und konzentrieren uns auf Massnahmen, bei denen wir den grösstmöglichen Einfluss nehmen können.»

Die Compass Group beschäftigt sich umfassend mit dem Thema Nachhaltigkeit. Vom Einkauf von Schweizer Produkten über optimierte Transportwege bis hin zu Aktionen gegen die Lebensmittelverschwendung – für eine glaubwürdige und umfassende Nachhaltigkeitspolitik.

NEWS / MEILENSTEINE

STI Directory Logo W CAPTION (EN) Signature

Mai 2022

Gemeinsam mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga und weiteren Vertretern aus der Schweizer Ernährungswirtschaft haben wir im Mai 2022 in Bern die branchenübergreifende Vereinbarung zur Reduktion von Lebensmittelverlusten in der Schweiz unterzeichnet. Diese Vereinbarung zur Food-Waste-Reduktion ist Hauptbestandteil des am 6. April 2022 verabschiedeten Aktionsplans des Bundesrates. Der in zwei Phasen (2022 – 2025 und 2026 – 2030) geteilte Aktionsplan soll gewährleisten, dass die Verringerung von vermeidbaren Lebensmittelverlusten vorangetrieben und das Ziel ihrer Halbierung gegenüber 2017 bis 2030 erreicht wird.

Februar 2022

Aufgrund der Definition konkreter Massnahmen und Zielsetzungen wurden wir am 17.02.2022 ins Verzeichnis von Swiss Triple Impact (STI) aufgenommen. Das STI-Verzeichnis führt Schweizer Unternehmen auf, die konkrete und ambitionierte Verpflichtungen im Hinblick auf die Sustainable Development Goals (SDGs) und damit auch gegenüber den heutigen und den zukünftigen Generationen – eingegangen sind.

November 2020

Intialisierung der "No Plastic"-Strategie. Wir verzichten zukünftig auf die Verwendung von Plastikstrohhalmen in all unseren Betrieben und setzen bei Take Away-Verpackungen, wo immer möglich, auf nachwachsende und wiederverwertbare oder kompostierbare Materialien und bieten in verschiedenen Restaurants die Mehrwegbehälter von reCIRCLE als Take Away-Alternative an.

Unsere Nachhaltigkeitsprinzipien

Sustainability 1 Mit Rand

1.

Gesundheit & Wohlbefinden:
Was wir essen und trinken hat direkten Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Deshalb fördern und entwickeln wir aktiv gesundheitsbezogene Menüoptionen, damit unsere Gäste und Mitarbeitenden ein gesünderes, glücklicheres und produktiveres Leben führen können.

Sustainability 2 Mit Rand

2.

Klima und Umweltschutz:
Als weltweit führender Caterer konzentrieren wir uns auf die Bereiche, bei denen wir den grössten Einfluss auf den Umweltschutz nehmen können. Unser globales Ziel ist es, Essensabfälle bis 2030 um 50% zu reduzieren.

Sustainability 3 Mit Rand

3.

Besser für die Welt:
Jährlich servieren wir weltweit 5,5 Milliarden Mahlzeiten und können daher einen weitreichenden Einfluss darauf nehmen, wie Nahrungsmittel produziert werden, die Lieferkette positiv beeinflussen und das Leben der Menschen weit über unsere gastronomischen Einrichtungen hinaus bereichern.

Net Zero 2050

Net Zero

Als erstes internationales Unternehmen der Unternehmensgastronomie haben wir uns auf globaler Ebene verpflichtet, bis 2050 im operativen Bereich und in sämtlichen Lieferketten eine CO2-neutrale Klimabilanz zu erreichen (Scope 1 – 3).

Many children hands holding planet earth isolated on blue background with copy space

Nachhaltigkeitsziele der UNO

Wir nehmen unsere Verantwortung wahr, Lebensmittelabfälle und Emissionen entlang unserer Lieferkette zu reduzieren. Aus den 17 Sustainable Development Goals (SDGs), welche im Zusammenhang mit der Agenda 2030 der UN erstellt wurden, haben wir fünf prioritäre Ziele definiert, auf die wir den grössten Einfluss haben und die wir zuerst angehen werden.

african american woman tending to kale in communal urban garden

Pflanzenbasierte und klimafreundliche Ernährung

Durch einen reduzierten Konsum von tierischen Lebensmitteln wird ein wichtiger Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit geleistet. Auch wir setzen uns für einen bewussten Konsum und Umgang mit Fleisch ein und fördern die pflanzenbasierte Ernährung. Unter der Dachmarke «The Green Choice» heben wir insbesondere klimafreundliche und pflanzenbasierte Menüs hervor.

Close Up Of Senior Farmer Hands Examining Pumpkin Before Harvesting.

Unsere Partner

Um unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, setzen wir auf die Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern und binden ihre innovativen Ideen und ihr Wissen in unsere Massnahmen mit ein.